Bean-to-bar machines:
PREFANIBS 30

Zurück zur Übersicht

PREFANIBS 30

Die Prefanibs werden zur Herstellung von Schokolade (80%-70%-65% …) verwendet, ausgehend von gerösteten Kakaobohnen, die zu Kakaonibs verarbeitet wurden. Durch langes Rotieren von Granitsteinen in den Kakaonibs wird Schokolade mit Partikeln von maximal 22 Mikrometern erhalten. In der Fachsprache wird die Maschine auch Stein-Mélangeur / Schokoladenzerreiber genannt, der Bearbeitungsprozess Conchieren auf Stein.

Das Sieben der Schokolade vor dem Verzehr erfolgt direkt auf dem Rütteltisch der Gießmaschine oder Temperiermaschine. Die Reste sind bei dieser Qualitätsmaschine minimal.

Neben Schokolade lassen sich mit den Prefanibs auch Schokoaufstrich, Ganache oder Nusspaste herstellen.

Prefanibs 30
Prefanibs

Unsere Prefamac-Vorteile

Einzigartiges gerät mit ce-zulassung

Die Maschine ist komplett gesichert, so dass jegliches Risiko, auch für Erwachsene, ausgeschlossen ist. Das macht die Prefanibs30 in ihrer Art einzigartig.

Fast kein lärm

Trotz der heftigen Schleifbewegungen über viele Stunden hintereinander ist der Prefanibs30 eine superleise Maschine.

Nur 22 mikron

Nach dem Mahlen der Kakaonibs sind die kleinsten Partikel in der Schokolade nur noch 22 Mikrometer groß. Die Reste beim Sieben sind daher sehr begrenzt.

EINIGE MERKMALE

  • Tank, Rahmen, Abstreifer, Deckel und Schaltkasten aus Edelstahl, leicht geperlt.
  • Tankinhalt: 30 bis 35 kg.
  • Set von festen und perforierten Deckeln für optimale Belüftung.
  • Unter- und Mahlscheiben aus hochwertigem Granit.
  • Automatische Druckkontrolle an Mahlscheiben, um sehr feine Schokolade zu erhalten.
  • Minimaler Einsatz von Schrauben, Bolzen und Muttern.
  • Maschine ruht auf Lenkrollen mit Bremse.

 

Entwickelt in Zusammenarbeit mit:

Provincie Limburg

OPTIONEN

  • Auslaufschale auf Rahmen mit Rädern
  • Spezielles Kippsystem

SPEZIFIKATIONEN

  • Einphasig 220-240 V 50 Hz oder 110 V 60 Hz
  • Abmessungen (ausgepackt) Höhe 1100 mm, Länge 970 mm, Breite 755 mm
  • Gewicht 240 kg